Home
Irish-Harp-School
Lehrer
Students
Gallery
News
Unser Kursangebot
Kontakt
Impressum
Sitemap

Der Lehrer

Seán F. Carmody startete seine tänzerische Karriere im Alter von drei Jahren in Irland, in der von Máirín und Áine geleiteten Uí-Ruairc School of Dancing.
An seinem ersten Wettbewerb nahm er bereits ein halbes Jahr später teil und gewann den ersten Preis im Light Jig und im Reel.

In jungen Jahren erzielte Seán F. Carmody zahlreiche Siege bei den Munsters, All-Irelands und wurde mit der Uí-Ruairc School of Dancing dreimaliger Weltmeister in der Kategorie Choreographie.

In den späten achtizger Jahren kam er durch einen internationalen Gruppenaustausch erstmalig nach Deutschland und knüpfte hier erste Kontakte.
1994 kehrte er dann als professioneller Tänzer und Musiker nach Deutschland zurück und feierte in den späten neunziger Jahren Erfolge im Rahmen der berühmten St. Patrick's Day Celebration Tour mit Geraldine MacGowan and Friends.

Danach baute Seán F. Carmody einige Tanzschulen auf und war ein sehr gefragter Tänzer und Lehrer für Workshops in Deutschland und Europa.

Seit Anfang 2002 lebt der Tänzer in Wolfenbüttel und gründete dort die Irish Harp School of Irish Step Dancing, die er mit großem Engagement leitet.
In dieser Zeit schrieb er die erste Dance-Show "The Old Man" in Wolfenbüttel, deren Uraufführung im Dezember 2004 im ausverkauften Lessing Theater stattfand.

Im Dezember 2007 bekam er, nach bestandener Prüfung in Wien, den Titel des "C.T.C.R.G." von der "An Coimisium le Rinci Gaelacha" (CLRG) verliehen.

Am 29.09.07 feierte Seán F. Carmody mit einem lachenden und einem weinenden Auge seinen persönlichen Bühnenabschied und damit das Ende seiner Karriere als Tänzer.
Nun widmet der Lehrer sich mit vollem Eifer dem Training seiner Tänzerinnen und Tänzer, um sein Wissen und seine Begeisterung und seine Leidenschaft für den irischen Tanz weiterzugeben.

Irish Harp School of Irish Step Dancing | tanzen@irish-harp-school.de